PDF in JPG umwandeln

PDF in JPG umwandeln Dateien ablegen Von Google Drive
PDF
Jpeg

PDF Dateien in JPG Dateien umwandeln

FĂŒr die Konvertierung eines PDF-Dokuments in eine JPG-Datei mĂŒssen Sie die entsprechende Datei lediglich hochladen und anschließend die untenstehenden Schritte befolgen. Die Verwendung unseres Tools ist dabei vollkommen kostenlos und Sie mĂŒssen sich fĂŒr diesen Zweck kein extra Programm herunterladen.

Wie kann ich eine PDF-Datei in eine JPG-Datei umwandeln?

1.) Der erste Schritt besteht darin, dass Sie die betreffende Datei zunĂ€chst online hochladen mĂŒssen. Dazu steht Ihnen neben unserer herkömmlichen Upload-Funktion auch eine Drag & Drop Funktion zur VerfĂŒgung. Außerdem könnten Sie das gewĂŒnschte Dokument auch aus Ihrem Google Drive oder Ihrer Dropbox hochladen.

2.) Daraufhin erscheint eine Tabelle, in welcher die hochgeladenen Dateien aufgelistet sind. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl zufrieden sind, mĂŒssen Sie nur noch den grĂŒnen Knopf drĂŒcken, um den Konvertierungsprozess in Gang zu setzen. Anschließend können Sie die fertigen JPG-Dateien einfach auf Ihren Computer downloaden.

Was ist eine PDF-Datei?

Das PDF-Format (Portable Document Format) wurde von der Firma Adobe Systems entwickelt und 1993 veröffentlicht. Die so gespeicherten Dateien sind unabhĂ€ngig vom ursprĂŒnglichen Anwendungsprogramm. Jedes Betriebssystem und jede Hardwareplattform kann dieses Dateiformat öffnen. Eine PDF-Datei kann sowohl Text als auch Grafiken und Bilder enthalten. Ein nachtrĂ€gliches Bearbeiten der Datei ist sehr schwierig und nur minimal mit entsprechenden Programmen möglich. Der Ersteller der Datei kann jedoch weitere Informationen in Form von PopUps oder anderen Hinweisen, wie Inhaltsverzeichnisse einfĂŒgen. Eine PDF-Datei eignet sich dadurch hervorragend zur Übermittlung von Dokumenten mit Urkunden-Charakter. Der Ersteller kann sicher sein, dass sein Dokument den EmpfĂ€nger im Originalzustand erreicht.

Was ist eine JPG-Datei?

Eine JPG-Datei (oder auch JPEG - Joint Photographic Experts Group) dient zur Komprimierung von Bild- und Grafikdateien. Das Bildformat wurde 1992 entwickelt. Wenn es auf geringe Datenmengen ankommt, ist JPG eine gute Wahl. Allerdings fĂŒhrt diese Komprimierung zu unwiderruflichen QualitĂ€ts- und Datenverlusten in unterschiedlichen AusprĂ€gungen. Je nach KomprimierungsstĂ€rke kommt es zum Bildrauschen und eine weitere Bearbeitung der Grafiken ist nicht möglich. Die meisten Digitalkameras nutzen das JPG-Format. Hier können auch Metadaten, wie zum Beispiel Belichtungszeit, Blende, Uhrzeit und GPS-positionen, hinterlegt werden. Die Schreibweise JPG kommt aus alten Windows-Zeiten, als das Betriebssystem nur Dateiendungen mit 3 Buchstaben erkannte und öffnen konnte.

Was ist 123convert.com?

123convert.com ist ein webbasierter Service, der Ihnen die bequeme Umwandlung von Dateiformaten ermöglicht. DarĂŒber hinaus können Sie die DateigrĂ¶ĂŸen verschiedener Bilder und Dokumente in guter QualitĂ€t / Auflösung direkt online reduzieren. Alle Tools sind komplett gratis nutzbar.